15/12/2017

Ulli Lommel

HomeAutorenprofileUlli Lommel

       Geboren: 21. Dezember 1944 in Zielenzig

Ulli Lommel ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Als Darsteller war er unter anderem zu sehen in:

Fanny Hill, Liebe ist kälter als der Tod, Schatten der Engel, Satansbraten, Chinesisches Roulette und viele mehr. Er arbeitete viele Jahre mit dem Filmemacher Rainer Werner Fassbinder zusammen, welcher ihm 1969 seine erste Hauptrolle in „Liebe ist kälter als der Tod“ gab. Später konzentrierte sich Ulli Lommel immer mehr auf die Regiearbeit. Sein internationaler Durchbruch gelang ihm 1973 mit dem Film, „Die Zärtlichkeit der Wölfe“ in dem Kurt Raab den Knabenmörder Fritz Haarmann spielt.

1977 siedelte Ulli Lommel nach Amerika über und traf dort auf Andy Warhol. Gemeinsam drehten sie 1979 den Film „Cocain Cowboys“ Nach dem Erfolg seines Filmes The Boogeyman (1980) blieb er in Amerika und wohnt seitdem in den Hügeln über Hollywood, wo er seitdem 43 Filme gedreht hat, meistens Grusel-Krimis, Abenteuer- und Kriegsfilme.

2012 veröffentlichte er sein Buch „Zärtlichkeit der Wölfe – Begenungen und Geschichten“ Er schreibt darin über Begegnungen mit Rainer Werner Fassbinder, Andy Warhol, Romy Schneider, Jackie Kennedy-Onassis, Truman Capote, Frank Sinatra, Orson Welles, Ingeborg Bachmann, William Burroughs, Klaus Kinski, Marlene Dietrich u.v.a.